Thunderbolt 4 Dock | TS4 | CalDigit

THUNDERBOLT STATION 4

18 Anschlüsse mit extremer Konnektivität

Thunderbolt Logo

18 Anschlüsse

Laptops mit 98W laden

8K Display

Zwei Monitore

2.5GbE

Was unterscheidet die TS4 vom Rest?

Laptops mit 98W laden

18 Anschlüsse

8K Display

Zwei Monitore

2.5GbE

„You no longer need to imagine the ultimate Thunderbolt 4 dock. It’s here, and it’s the CalDigit TS4.“

„CalDigit’s TS4 is the new king of Thunderbolt Docks.“

„The best Thunderbolt dock gets even better.“

„Hands down, the best Thunderbolt 4 docking station we’ve tested.“

★ ★ ★ ★ ★
(5/5 Stars)

„The pinnacle of Thunderbolt 4 docking stations.“

★ ★ ★ ★ ★
(5/5 Stars)

„The dock of our dreams.“

★ ★ ★ ★ ★
(5/5 Stars)

★ ★ ★ ★ ★
(5/5 Stars)

PhotoshopUser Logo

★ ★ ★ ★ ★
(5/5 Stars)

M1 Pro, Max & Ultra unterstützen zwei externe Bildschirme.

Thunderbolt Station 4 | TS4

Die ikonische Thunderbolt Station ist wieder da, jetzt in ihrer 4. Version und mit dem klassischen Design, das erstmals von CalDigit eingeführt wurde.

Die TS4 ist nicht nur die leistungsstärkste Dockingstation, die jemals entwickelt wurde, die Dockingstation mit den meisten Anschlüssen, die Dockingstation mit den höchsten Ladefähigkeiten und die erste Dockingstation mit 2.5GbE, sie ist auch die Dockingstation, die uns in die Thunderbolt 4-Generation führen wird.

MEHR IST MEHR

Die TS4 bietet unglaubliche 18 Anschlussmöglichkeiten – so viele wie keine andere Thunderbolt-Dockingstation zuvor.

Der Zweck eines solchen Geräts besteht darin, dass einem nie die Anschlüsse ausgehen, was den meisten von uns mit der TS4 sicherlich nicht passieren wird.

Vergleich von Thunderbolt-4-Dockingstationen
CalDigit TS4 Kensington SD5700T Sonnet Echo 11 OWC Thunderbolt Dock Razer Thunderbolt 4 Dock Chroma

Anschlüsse

18

11

11

11

10

TS4 UNBOXING UND ÜBERSICHT

UNIVERSELL KOMPATIBEL

Die Möglichkeit, die TS4 an jedem Typ-C-Computer oder -Tablet zu verwenden, ist unglaublich praktisch.

Die TS4 ist mit Thunderbolt 4, Thunderbolt 3, USB4 und USB-C-Computern kompatibel und passt sich an den Host-Computer an, an den sie angeschlossen ist, um die Funktionen für Ihren Computer oder Ihr Tablet bereitzustellen.

¹ Erfordert macOS 11.4 oder höher
² Die Funktionalität hängt von der Leistungsfähigkeit des Host-Computers oder -Tablets ab.

SCHNELLSTES LADEN VON LAPTOPS

Beim Laden von Laptops bietet die TS4 eine Leistung von bis zu 98W.

Das ist die höchste Ladeleistung, die es bei einer Thunderbolt 4 Dockingstation gibt. Sie ist ideal für Laptops mit größeren Bildschirmen, die mehr Leistung benötigen.

Bei Laptops oder Tablets, die weniger als 98W benötigen, liefert die TS4 nur die für Ihr Gerät erforderliche Leistung.

Dock Laptop Laden

CalDigit TS4

98W

CalDigit TS3 Plus

87W

THUNDERBOLT 4/USB4 Anschlüsse

Die TS4 verfügt über drei Thunderbolt-4- bzw. USB4-Anschlüsse mit einer Leistung von 40GB/s.

Einer der Anschlüsse wird als Host-Verbindung zum Laptop verwendet, während die beiden verbleibenden Ports zum Anschluss von Thunderbolt 4, Thunderbolt 3, USB4 oder USB-C-Geräten an die TS4 genutzt werden können. Das können Monitore, SSDs, Hubs und vieles mehr sein.

8 USB ANSCHLÜSSE

Mit 8 USB-Ports an der TS4, einer Mischung aus USB-A und USB-C, verfügen Sie über ausreichend Anschlussmöglichkeiten für Ihr USB-Zubehör*.

Alle USB-Anschlüsse der TS4 bieten eine Leistung von 10Gb/s.

*USB-C und USB-A Anschlüsse sind nur für Daten vorgesehen. Benutzer, die Monitore anschließen möchten, müssen diese an die freien Thunderbolt 4/USB4 Ports anschließen.

USB-C-ANSCHLUSS MIT 20W

Einer der USB-C-Anschlüsse an der Vorderseite liefert bis zu 20W Leistung für Ihr angeschlossenes USB-C-Gerät.

Das ist ideal für Zubehör, das mehr Strom benötigt, wie z. B. das kabellose MagSafe-Ladegerät von Apple.

EIN IKONISCHES ORIGINAL NEU AUFGELEGT

Im Jahr 2015 führte CalDigit erstmals die ikonische horizontale und vertikale Designausrichtung ein, um Innovationen zu ermöglichen und eine Vielzahl einzigartiger Arbeitsabläufe zu ergänzen. Mit dem Feedback unserer Kunden hat CalDigit dieses Design, das zum Synonym für Docking-Lösungen der Thunderbolt-Station-Reihe geworden ist, immer wieder weiterentwickelt.

Andere Geräte sehen vielleicht aus wie die TS4, aber bei CalDigit gibt es nur ein einziges Konzept: Wir hören auf unsere Kunden.

EIN IKONISCHES ORIGINAL NEU AUFGELEGT

Im Jahr 2015 führte CalDigit erstmals die ikonische horizontale und vertikale Designausrichtung ein, um Innovationen zu ermöglichen und eine Vielzahl einzigartiger Arbeitsabläufe zu ergänzen. Mit dem Feedback unserer Kunden hat CalDigit dieses Design, das zum Synonym für Docking-Lösungen der Thunderbolt-Station-Reihe geworden ist, immer wieder weiterentwickelt.

Andere Geräte sehen vielleicht aus wie die TS4, aber bei CalDigit gibt es nur ein einziges Konzept: Wir hören auf unsere Kunden.

EIN 8K-DISPLAY ODER ZWEI 4K-DISPLAYS MIT 60 HZ

Beim Anschluss eines Monitors bietet die TS4 eine hervorragende visuelle Klarheit.

Einzelner Monitor

Wenn Sie einen einzelnen Monitor an die TS4 anschließen möchten, können Sie ihn entweder mit dem DisplayPort Anschluss oder mit einem der freien Thunderbolt 4 Anschlüsse verbinden. Möchten Sie einen HDMI-Monitor anschließen, können Sie entweder einen aktiven Adapter für DisplayPort zu HDMI anschließen oder einen Adapter für USB-C zu HDMI verwenden.

Zwei Monitore

HINWEIS: Wenn Sie beabsichtigen, zwei Monitore mit mehr als 4K 60 Hz anzuschließen, z. B. zwei 5K 60 Hz oder 6K 60 Hz, müssen Ihre Monitore und die Host-GPU DSC 1.2 (Display Stream Compression) und DP 1.4 HBR3 unterstützen. Apple M1, M1 Pro, M1 Max und M1 Ultra unterstützen DSC 1.2 und DP 1.4 HBR3. Bitte beachten Sie, dass der LG UltraFine 5K Monitor kein DSC unterstützt.
Wenn Sie außerdem beabsichtigen, ein einzelnes Display mit über 4K 60 Hz anzuschließen, müssen Ihre Host-GPU und Ihr Monitor auch DSC 1.2 und DP 1.4 HBR3 unterstützen.
 
*Einige Hersteller von Windows-PCs haben sich entschieden, die Funktionalität ihrer Thunderbolt 3- und USB-C-Anschlüsse wie Lade- und Monitorkompatibilität einzuschränken. Überprüfen Sie, ob Ihr PC externe Monitore unterstützt.
** Einige Aktualisierungsraten erfordern DP 1.4 HBR3- und DSC 1.2-Unterstützung von Host-GPU und Monitor.
Einige Thunderbolt 3-Hosts, die nur DP 1.2 unterstützen, werden auf niedrigere Auflösungen und Aktualisierungsraten begrenzt.
Die Bit-/Farbtiefe kann variieren, um höhere Bildwiederholfrequenzen zu unterstützen.
Die Unterstützung höherer Bildwiederholfrequenzen kann aufgrund von Betriebssystemaktualisierungen variieren.

2.5 Gigabit Ethernet

Die TS4 ist eine Dockingstation, die viele einzigartige Funktionen bietet, und das gilt auch für die Integration von 2.GbE.

2.5GbE ist 2.5 mal schneller als herkömmliches Gigabit-Ethernet und entwickelt sich zum neuen Standard für Router, Switches und NAS-Geräte*.

USB zu 2.5GbE Adapter kosten zwischen 20 $ und 55 $.
Die 2.5GbE Funktionalität der TS4 bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Natürlich können Sie den 2.5GbE Port der TS4 auch mit herkömmlichen 1GbE Ethernet Geräten verwenden.

**Ethernet wird nur auf Thunderbolt-basierten Hosts sowie USB4-Hosts unterstützt, die PCIe unterstützen. Bitte wenden Sie sich an Ihren USB4-Hosthersteller, um Informationen zur PCIe-Unterstützung zu erhalten.

Tablets

Schließen Sie die TS4 an Ihr iPad mit Thunderbolt/USB-C oder Ihr Windows-Tablet an und bringen Sie Ihren Workflow auf die nächste Stufe.

*Die volle Tablet-Funktionalität hängt von der Leistungsfähigkeit Ihres Tablets ab.

SD 4.0 & microSD

Über die SD und microSD Anschlüsse auf der Vorderseite können Sie bequem auf Ihre SD-Karten zugreifen. Beide Kartensteckplätze bieten UHS-II-Leistung für die höchstmöglichen Geschwindigkeiten.
 

OFFLINE LADEN

Der vordere USB-A Anschluss, alle USB-C Anschlüsse und zwei der hinteren USB-A Anschlüsse der TS4 ermöglichen ein Aufladen auch offline.

Dank dieser Funktion können diese speziellen Anschlüsse Ihre USB-Geräte, wie z. B. Mobiltelefone und Tablets, aufladen, auch wenn die TS4 nicht an ein Host-Gerät angeschlossen ist.

TS4_Thunderbolt-4-Dock_Audio Ports_700px

3 AUDIO ANSCHLÜSSE

Manche Menschen bevorzugen es, ihre Kopfhörer an der Vorderseite einer Dockingstation anzuschließen, um es bequemer zu haben, während andere sie lieber an der Rückseite anschließen, um ihren Workflow übersichtlicher zu gestalten.

Die beiden Audioausgänge der TS4, einer auf der Vorder- und einer auf der Rückseite, eignen sich für beide Szenarien*.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich außerdem ein Audioeingang für den Anschluss eines Mikrofons.

 
*Nur der vordere Audio-Combo-Anschluss oder die hinteren Audio-Ein- und -Ausgänge können gleichzeitig verwendet werden. Audio wird standardmäßig auf den vorderen Anschluss geschaltet, wenn sowohl der vordere als auch der hintere Anschluss verwendet werden.

3 AUDIO ANSCHLÜSSE

Manche Menschen bevorzugen es, ihre Kopfhörer an der Vorderseite einer Dockingstation anzuschließen, um es bequemer zu haben, während andere sie lieber an der Rückseite anschließen, um ihren Workflow übersichtlicher zu gestalten.

Die beiden Audioausgänge der TS4, einer auf der Vorder- und einer auf der Rückseite, eignen sich für beide Szenarien*.

Auf der Rückseite des Geräts befindet sich außerdem ein Audioeingang für den Anschluss eines Mikrofons.

 
*Nur der vordere Audio-Combo-Anschluss oder die hinteren Audio-Ein- und -Ausgänge können gleichzeitig verwendet werden. Audio wird standardmäßig auf den vorderen Anschluss geschaltet, wenn sowohl der vordere als auch der hintere Anschluss verwendet werden.

SICHERHEITSSCHLOSS

Wenn Sie die leistungsstärkste Dockingstation der Welt besitzen, müssen Sie dafür sorgen, dass niemand sie von Ihrem Schreibtisch stiehlt! Mit dem Schloss der TS4 können Sie die Dockingstation für zusätzlichen Schutz sichern.

Apple SuperDrive

Apple empfiehlt, Geräte wie das Apple SuperDrive direkt an einen Laptop anzuschließen, da sie mehr Strom benötigen. CalDigit hat einen Treiber für das SuperDrive entwickelt, so dass es direkt an die TS4 angeschlossen werden kann.
*Erfordert die einmalige Installation eines Treibers.

DOCKINGSTATION DIENSTPROGRAMM

Das individuelle Trennen aller externen Laufwerke, die an eine Dockingstation angeschlossen sind, kann sehr mühsam sein.

Um dieses Problem zu lösen, bietet CalDigit ein kostenloses macOS-Dienstprogramm an, mit dem Sie alle angeschlossenen externen Laufwerke mit einem Klick* trennen können*.

*Erfordert eine einmalige Software-Installation. Nur für macOS.
*Einige der oben genannten Funktionen variieren je nach Betriebssystem und den Fähigkeiten des Host-Computers.
  • Technische Spezifikationen
  • Wie stehen wir im Vergleich da?
  • FAQ

Schnittstelle

3 x Thunderbolt 4 (40GB/s)
3 x USB-C (10GB/s)
5 x USB-A (10GB/s)
1 x DisplayPort 1.4
1 x SD 4.0 (UHS-II)
1 x microSD 4.0 (UHS-II)
1 x 2.5 Gigabit-Ethernet
1 x Front Kombi-Audioeingang/-ausgang vorne (3.5 mm)
1 x Audioausgang hinten (3.5 mm)
1 x Audioeingang hinten (3.5 mm)
1 x DC-Eingang (19.5 V 11.80 A)

Minimale Systemanforderungen

macOS 11.4 (Big Sur) oder höher
Windows 10 (20H2) oder höher
Computer mit Thunderbolt 4
Computer mit Thunderbolt 3
Computer mit USB-C (USB4)
Computer mit USB-C
Chromebook (Thunderbolt oder USB-C)
iPad Pro/iPad Air/iPad mini (Thunderbolt oder USB-C)
Windows-Tablet (Thunderbolt oder USB-C)

Stromzufuhr

Thunderbolt 4/USB4 Host-Port: Bis zu 98W (5V, 9V, 15V/3A, 20V/4.9A)
Jeder Downstream-Thunderbolt 4/USB4 Anschluss: 15W (5V/3A)
20W USB-C Anschluss vorne: 20W (5V/3A, 9V/2.22A)
Alle anderen USB-C-Anschlüsse: 7.5W (5V/1.5A)
USB-A Anschlüsse: 7.5W (5V/1.5A)

Größe und Gewicht

Höher:    5.55” (141.0mm)
Breite:     1.65” (42.0mm)
Länge:     4.46” (113.0mm)
Gewicht:  1.41 lbs (0.64kg)

Im Lieferumfang enthalten

1 x CalDigit TS4
1 x Thunderbolt 4 Kabel (0.8m)
2 x Gummifußleisten
1 x Stromkabel
1 x Netzteil (230W)

Garantie

2 Jahre

TS4 OWC Thunderbolt Dock Anker Apex 12-1

Anzahl der Anschlüsse

18

11

12

Laden von Laptops
Unter starker belastung

98W

68W

57W

Power Supply

230W

135W

120W

Thunderbolt 4 (40Gb/s)

3

4

2

USB-Anschlüsse insgesamt

8

4

5

USB-C (10Gb/s)

3x 10Gb/s

X

1x 10Gb/s

USB-A (10Gb/s)

5x 10Gb/s

3x 10Gb/s
1x USB 2.0

2x 10Gb/s
2x USB2.0

USB-C-Anschluss mit 20W

X

Offline-Ladeanschlüsse

8

4

2

Eingebauter Video-Anschluss

X

DisplayPort 1.4 Port Anschlüsse

X

X

SD 4.0 UHS-II

microSD UHS-II

X

X

Ethernet-Geschwindigkeit

2.5GbE

1GbE

1GbE

Front-Audio-Combo-Ein-/Ausgang

Hinten Audio Combo Ein-/Ausgang

X

X

Sicherheitsschloss

X

Host-Verbindung

Nach hinten gerichtet

Nach vorne ausgerichtet

Nach vorne ausgerichtet

Vertikale oder horizontale Ausrichtung

X

X

(Optionaler $30-Ständer)

Apple SuperDrive Unterstützung

X

*Informationen zu Drittanbietern wurden am 1.2.22 von der Website des Drittanbieters und durch interne CalDigit-Tests gesammelt.

Alle Thunderbolt-4-Geräte, einschließlich der TS4, benötigen macOS 11.4 (Big Sur) oder höher.

Windows 10 (20H2) oder höher.

Ja, die TS4 ist vollständig mit Thunderbolt 3-Computern kompatibel.

Oui, le TS4 est entièrement compatible avec les ordinateurs Mac M1/M2, y compris le MacBook Air M2, le MacBook Pro 13" M2 et les MacBook Pro, iMac et Mac mini originaux basés sur M1.

Ja, der TS4 funktioniert sowohl auf dem M1 Max als auch auf dem M1 Ultra Max Studios.

Ja, die TS4 funktioniert sowohl mit dem den 14- als auch mit den 16-Zoll-Varianten des M1 Pro und des M1 Max MacBook Pro.

Das 16-Zoll-MacBook-Pro mit dem M1-Max-Chip verfügt über ein 140-Watt-Netzteil.
Thunderbolt hat eine maximale Ladekapazität von 100W. Die TS4 lädt mit 98W, also fast dem Maximum.

Die 98W der TS4 werden das 16-Zoll-MacBook-Pro in den meisten Fällen mit Strom versorgen und aufladen.
Wenn Sie CPU- und GPU-intensive Anwendungen verwenden und stromhungrige busbetriebene Thunderbolt-Geräte an die freien Thunderbolt-Anschlüsse des 16-Zoll-MacBook-Pro anschließen, empfiehlt es sich, das Ladegerät des MacBook Pro anzuschließen.

Wenn Sie das MacBook Pro nicht auf diese Weise verwenden, können Sie das 16-Zoll-MacBook-Pro mit M1-Max-Chip ganz normal mit Strom versorgen und aufladen.

Ja, die TS4 ist mit USB-C-Computern kompatibel.

Die TS4 passt sich an die Fähigkeiten des Host-USB-C-Computers an, wobei die Funktionalität der TS4 hängt von den Fähigkeiten des USB-C-Computers abhängt. Einige Hersteller von Windows-PCs haben beschlossen, die Funktionalität ihrer USB-C-Anschlüsse einzuschränken, z. B. die Bildschirmausgabe und das Aufladen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem PC-Hersteller nach der maximalen Kapazität Ihres USB-C-Anschlusses. Ethernet wird nur auf Thunderbolt-basierten Hosts unterstützt, und der Ethernet-Port am TS4 funktioniert nicht auf USB-C-Computern, da USB-C PCIe nicht unterstützt. Wir empfehlen USB-C-Benutzern, die eine Verbindung zu Ethernet herstellen möchten, den Kauf eines kostengünstigen USB-A-zu-Ethernet-Adapters (separat erhältlich), der bei Verbindung mit einem TS4 Ethernet bereitstellt.

8K mit 30Hz, sofern Ihr Computer dies unterstützt. Wenn Sie einen Host verwenden, der DSC unterstützt, können Sie eine höhere Bildwiederholfrequenz erzielen.

Die maximale Auflösung für zwei Monitore beträgt 6K mit 60Hz auf einem M1 Pro oder M1 Max MacBook Pro.
Bei allen anderen Computern, die zwei Bildschirme unterstützen, beträgt die maximale Auflösung bis zu 4K mit 60Hz.

Prüfen Sie unten die maximale Anzahl der Monitore, die an den Thunderbolt- oder USB-C-Anschluss Ihres Computers angeschlossen werden können.
Die folgenden Daten dienen nur als Referenz. Genau Informationen erhalten Sie beim Hersteller Ihres Computers.

macOS (M1/M2): 1 x externer Monitor
macOS (M1 Pro): 2 x externe Monitore
macOS (M1 Max): 2 x externe Monitore
macOS (Intel Thunderbolt 3): 2 x externe Monitore

Windows (Thunderbolt 4): 2 x externe Monitore
Windows (Thunderbolt 3): 2 x externe Monitore

HINWEIS: Einige Hersteller von Windows-PCs haben beschlossen, die Funktionalität ihrer Thunderbolt-3-Anschlüsse einzuschränken, z. B. durch die Begrenzung der Bildschirmausgabe auf maximal einen externen Monitor. Erkundigen Sie sich beim Hersteller Ihres PCs.

Windows (USB-C): 1 x externer Monitor

HINWEIS: Die maximale Anzahl von Displays auf Windows USB-C-Hosts hängt von Ihrem USB-C-Anschluss ab. Einige Hersteller von Windows-PCs haben die Ausgabe ihrer USB-C-Anschlüsse begrenzt, z. B. die Display-Ausgabe. Erkundigen Sie sich beim Hersteller Ihres PCs.

iPad OS: 1 x externer Monitor

Option 1 (DisplayPort-Monitor)
Schließen Sie einen DisplayPort-Monitor direkt an den DisplayPort-Anschluss an.
Oder
Schließen Sie einen Videoadapter für USB-C zu DisplayPort (separat erhältlich) an einen der freien Thunderbolt-Anschlüsse an.

Option 2 (Thunderbolt-Monitor)
Schließen Sie einen Thunderbolt-Monitor direkt an einen der freien Thunderbolt-Anschlüsse der TS4 an.

Option 3 (USB-C-Monitor)
Schließen Sie einen USB-C-Monitor direkt an einen der freien Thunderbolt-Anschlüsse der TS4 an.

Option 4 (HDMI-Monitor)
Schließen Sie einen aktiven Adapter für DisplayPort zu HDMI (separat erhältlich) an den DisplayPort-Anschluss an.
Oder
Schließen Sie einen Videoadapter für USB-C zu HDMI (separat erhältlich) an einen der freien Thunderbolt-Anschlüsse an.

Ja. Wenn Sie z. B. einen HDMI-Monitor anschließen möchten, können Sie einen aktiven Adapter für DisplayPort zu HDMI (separat erhältlich) verwenden.

Achten Sie darauf, dass Sie einen „aktiven“ Adapter verwenden.

Option 1
- Schließen Sie einen Monitor an den DisplayPort-Anschluss an.
- Schließen Sie den zweiten Monitor über einen USB-C-Videoadapter (separat erhältlich) an einen der freien Thunderbolt 4-Anschlüsse an.

Option 2
- Schließen Sie einen Monitor über einen USB-C-Videoadapter (separat erhältlich) an einen der freien Thunderbolt 4-Anschlüsse an.
- Schließen Sie den zweiten Monitor über einen USB-C-Videoadapter (separat erhältlich) an einen der freien Thunderbolt 4-Anschlüsse an.

Option 3
- Schließen Sie zwei USB-C- oder Thunderbolt-Monitore direkt an zwei der Thunderbolt-4-Anschlüsse an.

Ja, Sie können das Apple Pro Display XDR direkt an einen der freien Thunderbolt 4-Anschlüsse anschließen und mit voller 6K-Auflösung ausgeben.

98W.

Ja, wenn Ihr Laptop mit weniger als 98 W geladen wird, liefert die TS4 nur so viel Strom, wie Ihr Laptop benötigt.
Wenn Sie zum Beispiel das M1 MacBook Pro mit 13 Zoll Bildschirmgröße verwenden, das mit 61W geladen wird, liefert die TS4 auch nur 61W.

Wenn Sie einen Mac mini, einen iMac oder einen Desktop-Computer verwenden, liefert die TS4 keinen Strom über den Thunderbolt-Anschluss.

Ja, Sie können alle Anschlüsse der TS4 gleichzeitig verwenden.

Der 20W USB-C-Anschluss an der Vorderseite ist ideal für USB-C-Geräte, die mehr Leistung benötigen, wie z. B. das kabellose 20W MagSafe-Ladegerät von Apple.

Ja, beide Kartenleser können gleichzeitig verwendet werden.

Nein. Wenn zwei Audioausgänge angeschlossen sind, wählt das System standardmäßig den vorderen Audioausgang. Sie können immer nur einen Audioausgang verwenden.